FAQ

Welche Zylinder stellen Sie her? Stellen Sie sie auch entsprechend der Wünsche der Kunden her? Ich brauche nämlich einen Zylinder, der sich nicht im Katalog befindet ...

Wir fertigen einen Zylinder nach Ihren Anforderungen.
Unsere Zylinder und Produkte reichen von den einfachsten Ausführungen bis zu den anspruchsvollsten hochtechnologischen Zylindern und Hydraulikkomponenten. Also fertigen wir ein Zylinder nach Ihren Wünschen. Die Produkte zeichnen sich durch ein erstklassiges Design, eine hohe Sicherheitsstufe und einer 100 % Prüfung nach dem ISO-Norm 10100:2001 aus. Dank modernster Ausstattung können wir in kürzester Zeit Produkte herstellen, die den anspruchsvollsten Wünschen unserer Kunden entsprechen.
Siehe auch die elektronischen Kataloge für Einweg- / Zweiweg-Hydraulikzylinder, in denen Sie auch Informationen über finden, welchen Zylinder Sie bestellen sollten. Der Hub, die Art der Befestigung, verschiedene Ausführungen und dergleichen können an Ihre Anforderungen angepasst werden. 
 

Welche Informationen benötigen Sie, um einen Hydraulikzylinder zu erstellen oder ein Angebot zu unterbreiten?

Wir empfehlen Ihnen, sich die elektronischen Kataloge für Einweg- / Zweiweg-Hydraulikzylinder anzusehen, in denen Sie wichtige Informationen zu den Zylindern finden.
Die grundlegenden Informationen, die wir von Ihnen benötigen, um einen Zylinder/ein Angebot zu unterbreiten, umfassen die Einbaumaße, den Hub, die Art des Einspannens von Zylinder und den Druck. 
Informationen zu den Umständen, unter denen der Zylinder betrieben wird, sind willkommen. Dementsprechend können wir bessere Dichtungen, Rohrdicken und dergleichen vorschlagen.

Wie bestelle ich einen Hydraulikzylinder?

Einfach. Lassen Sie uns wissen, welche Art von Zylinder Sie benötigen, und das Verkaufspersonal erstellt ein Angebot für Sie.
Sie können uns eine E-Mail an prodaja@mapro.si senden oder uns Ihre Wünsche über das Kontaktformular mitteilen oder uns unter + 386 4 510 50 95 anrufen.
Wenn Sie sich für eine Bestellung entscheiden, erstellen wir auch eine Zeichnung und ein 3D-Modell des bestellten Zylinders. Sobald Sie bestätigen, dass dies der Zylinder ist den Sie benötigen, geht der Zylinder in Produktion. Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt hergestellt wird. Die Abholung kann am Hauptsitz des Unternehmens erfolgen oder mit einem der Lieferservices an Sie gesendet werden.
 

Warum einen Hydraulikzylinder bei Mapro d.o.o. bestellen?

Aufgrund unseres Wissens und unserer Erfahrung in der Herstellung von Hydraulikzylindern.
Unsere Zeit widmen wir der Entwicklung und Verfolgung neuer Technologien. Unsere Produktion ist mit der modernsten Ausrüstung ausgestattet. Wir möchten unseren großen Maschinenpark loben, der es uns ermöglicht, unsere Arbeit schnell und auf höchstem Niveau auszuführen. Unseren Käufern bieten wir spitzenmäßige Beratungen, die auf mehr als 25 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Hydraulikzylindern und ihren Einzelteilen basieren.
100 % getestet – jeder Zylinder unterliegt Prüfungen
Wir sind uns bewusst, wie wichtig das Vertrauen unserer Partner ist, daher steht die Sorge um Qualität an erster Stelle. Wir verwenden nur hochwertige Materialien, da wir nur so das höchste Qualitätsniveau unserer Produkte gewährleisten können. Beim Unternehmen Mapro d.o.o. beginnt die Qualität schon beim Entwurf des Produktes und setzt sich beim Einkauf der Rohstoffe fort, mit Zwischen- und Endkontrollen. Jeder Zylinder, der das Unternehmen Mapro verlässt, wurde zu 100 % getestet. Jeder einzelne Zylinder wird nach der Herstellung gewaschen, poliert, gereinigt und am Prüfgerät getestet. Die Teste für die Druckbeständigkeit führen wir gemäß den ISO-Normen aus. Hochtechnologische Zylinder werden zwei Mal getestet. Gerade wegen der gründlichen Kontrollen können sich die Käufer unserer Hydraulikzylinder vollkommen auf die Sicherheit und Qualität unserer Produkte verlassen. 
Flexibilität
Unser Hauptvorteil ist die außerordentliche Flexibilität, da wir die anspruchsvollsten Zylinder für Hydraulikanlagen nach den Wünschen der Kunden herstellen können. Die Kunden des Unternehmens Mapro müssen beim Projekt wesentlich weniger Zeit und Sorgen aufbringen, da wir uns im Unternehmen ganz ihren Bedürfnissen anpassen.
Qualität
Die Qualität ist im Unternehmen Mapro selbstverständlich. Wir erreichen diese mit einer Bearbeitung auf höchstem Niveau. Ununterbrochen investieren wir in Entwicklung und in den Maschinenpark, den wir mit den Werkzeugen von höchster Qualität ausstatten. Der Einkauf hochwertiger Rohstoffe ist die Grundvoraussetzung für die Herstellung qualitätsvoller Hydraulikzylinder. Wir sind uns bewusst, dass wir mit nur einem eingespielten Team, modernen Maschinen und qualitätsvollen Materialien die beste Qualität und den besten Preis erreichen können.
Schnelle Lieferung
Bei Mapro sind und waren wir schon immer als zuverlässiger Partner bekannt, der die Lieferzeiten einhält. Bei der Bestellung von Einzelteilen bzw. von Materialien für die Hydraulikzylinder bereiten wir Ihnen die Ware noch am selben Tag vor oder senden diese auf Kundenwunsch per Post oder per Lieferservice zu.
 

Wie wird der Hydraulikzylinder eingebaut, gewartet und verwendet?

Die Lagerung vor der Installation
Hydraulikzylinder sollten an einem abgedeckten, trockenen Ort, der frei von Industriedämpfen oder sauren Materialien ist und bei einer konstanten Temperatur von mindestens 5 °C gelagert werden. Bei einer Lagerdauer von mehr als 6 Monaten muss der Hydraulikzylinder mindestens alle 6 Monate fünfmal an das Hydrauliksystem angeschlossen und von der Ausgangsposition in die Endposition gefahren werden.
Vorbereitungen für die Installation
Die Verbindungsrohre und andere Verbindungselemente müssen vor dem Anschluss an den Hydraulikzylinder innen gereinigt und gespült werden. Abhängig von der Größe des Zylinders und der Art der Befestigung am System ist es erforderlich, geeignete Stützelemente und passende Befestigungselemente bereitzustellen. Alle Innenteile des Hydraulikzylinders müssen sauber gehalten werden, daher sollten die Schutzstopfen erst vor dem Anschließen der Rohre entfernt werden.
Einbau im System
Die Einbauposition des Hydraulikzylinders ist beliebig, sie sollte nur für die nachfolgende Wartung einen ausreichenden Zugang ermöglichen. Der Hydraulikzylinder kann nur ein Betriebselement sein, das so eingebaut ist, dass im Ruhestand keine externe Belastung auf die Kolbenstange und das Gehäuse (Rohr) wirk. Während des Betriebs darf die Last jedoch nur in axialer Richtung wirken, da radiale und tangentiale Lasten die Zerstörung der Führungselemente, Laufflächen, Dichtungen und anderer Teile des Zylinders verursachen können. Die Rohrleitungen sollten kurz sein und möglichst gerade verlaufen, ohne dass unnötige Winkelverbindungen und Biegungen einen Druckabfall verursachen. Die Verbindung von Rohrleitungen sollte von einem qualifizierten Hydraulikspezialisten durchgeführt werden. Bei doppeltwirkenden Hydraulikzylindern muss der freie Rückfluss des Hydraulikmedium vom Hydraulikzylinder zurück zum System möglich sein.
Inbetriebnahme
Vor der Inbetriebnahme des Hydrauliksystems bei maximalen Betriebsbedingungen müssen alle Teile des Systems gründlich gespült werden. Dazu müssen die Anschlüsse des Hydraulikzylinders (Walzen) mit flexiblen Rohrverbindungen überbrückt werden. Nach dem Waschen müssen die Filterelemente sorgfältig gereinigt oder ggf. neu ersetzt werden. Der Hydraulikzylinder (Walze) muss mit Entlüftungsschrauben oder durch Lösen der Anschlüsse gründlich entlüftet werden. Wenn das Öl im System seine Betriebstemperatur erreicht hat, muss überprüft werden, ob alle Verbindungen und Anschlüsse vollständig festsitzen. Bei Bedarf sollten sie zusätzlich festgezogen werden.
Betrieb
Bei doppeltwirkenden Hydraulikzylindern darf der Druck auf der Seite der Kolbenstange (Kopf) nicht den Arbeitsdruck überschreiten. Aufgrund des Verhältnisses zwischen den Kolben- und Kolbenstangenflächen ist der Betrieb auf der Seite des Kolbens (unten) nur dann erlaubt, wenn keine Gefahr für ein Auftreten eines Gegendruckes im Hydraulikzylinder besteht.
Unzureichende Betriebsbedingungen
Das Betriebsmedium muss die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllen. Der Arbeitsdruck und die Temperatur dürfen die vorgeschriebenen Werte nicht überschreiten.
 

Wie wird der Hydraulikzylinder eingebaut und gewartet?

Vorbereitungen für die Installation
Die Verbindungsrohre und andere Verbindungselemente müssen vor dem Anschluss an den Hydraulikzylinder innen gereinigt und gespült werden. Abhängig von der Größe des Zylinders und der Art der Befestigung am System ist es erforderlich, geeignete Stützelemente und passende Befestigungselemente bereitzustellen. Alle Innenteile des Hydraulikzylinders müssen sauber gehalten werden, daher sollten die Schutzstopfen erst vor dem Anschließen der Rohre entfernt werden.
Einbau im System
Die Einbauposition des Hydraulikzylinders ist beliebig, sie sollte nur für die nachfolgende Wartung einen ausreichenden Zugang ermöglichen. Der Hydraulikzylinder kann nur ein Betriebselement sein, das so eingebaut ist, dass im Ruhestand keine externe Belastung auf die Kolbenstange und das Gehäuse (Rohr) wirk. Während des Betriebs darf die Last jedoch nur in axialer Richtung wirken, da radiale und tangentiale Lasten die Zerstörung der Führungselemente, Laufflächen, Dichtungen und anderer Teile des Zylinders verursachen können. Die Rohrleitungen sollten kurz sein und möglichst gerade verlaufen, ohne dass unnötige Winkelverbindungen und Biegungen einen Druckabfall verursachen. Die Verbindung von Rohrleitungen sollte von einem qualifizierten Hydraulikspezialisten durchgeführt werden. Bei doppeltwirkenden Hydraulikzylindern muss der freie Rückfluss des Hydraulikmedium vom Hydraulikzylinder zurück zum System möglich sein.
Inbetriebnahme
Vor der Inbetriebnahme des Hydrauliksystems bei maximalen Betriebsbedingungen müssen alle Teile des Systems gründlich gespült werden. Dazu müssen die Anschlüsse des Hydraulikzylinders mit flexiblen Rohrverbindungen überbrückt werden. Nach dem Waschen müssen die Filterelemente sorgfältig gereinigt oder ggf. neu ersetzt werden. Der Hydraulikzylinder muss mit Entlüftungsschrauben oder durch Lösen der Anschlüsse gründlich entlüftet werden. Wenn das Öl im System seine Betriebstemperatur erreicht hat, muss überprüft werden, ob alle Verbindungen und Anschlüsse vollständig festsitzen. Bei Bedarf sollten sie zusätzlich festgezogen werden.
Betrieb
Bei doppeltwirkenden Hydraulikzylindern darf der Druck auf der Seite der Kolbenstange (Kopf) nicht den Arbeitsdruck überschreiten. Aufgrund des Verhältnisses zwischen den Kolben- und Kolbenstangenflächen ist der Betrieb auf der Seite des Kolbens (unten) nur dann erlaubt, wenn keine Gefahr für ein Auftreten eines Gegendruckes im Hydraulikzylinder besteht.
Unzureichende Betriebsbedingungen
Das Betriebsmedium muss die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllen. Der Arbeitsdruck und die Temperatur dürfen die vorgeschriebenen Werte nicht überschreiten.
 

Wie wird der Hydraulikzylinder gewartet?

Alle Hydraulikteile werden durch die Betriebsmedien geschmiert, daher ist keine besondere Wartung erforderlich. Medienlecks sollten in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Im Falle eines größeren Lecks müssen die Dichtungen ersetzt werden, was wir für Sie gerne übernehmen (Überprüfung und Ersetzen der Dichtungen). Die Lager und Buchsen sollten in regelmäßigen Abständen geschmiert werden.
Bei der Bestellung von Ersatzteilen muss der Typ des Hydraulikzylinders definiert werden. Die Installation der Hydraulikzylinder, die Inbetriebnahme und die anschließende Wartung sollten von entsprechend qualifizierten Personen durchgeführt werden. Es ist notwendig, die gegebenen Anweisungen zu befolgen und die Sauberkeit des Systems aufrechtzuerhalten, um einen einwandfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
 

Was ist mit der Garantie?

Bei korrekter Verwendung und gemäß den Installations-, Gebrauchs- und Wartungsanweisungen haben unsere Produkte eine Garantie von 1 Jahr.

Ist es möglich, lackierte Zylinder bei Ihnen zu bestellen?

Natürlich. Wir haben eine eigene Lackiererei, somit können wir die Zylinder nach Ihren Wünschen lackieren.

Senden Sie eine Anfrage

Bestellen Sie kundenspezifische Hydraulikzylinder


Nachfrage senden